© Foto Oberösterreich Tourismus/Hausruckwald/Tom Son: Drei Reiter auf Islandpferden auf dem Weg zum Aussichtsturm Göblberg im Reiterdorf Ampflwang im Hausruckwald.
Drei Reiter auf Islandpferden auf dem Weg zum Aussichtsturm Göblberg im Reiterdorf Ampflwang im Hausruckwald, sie sind nur von hinten zu sehen. In der Ferne ist bereits der Aussichtsturm zu erblicken.
SucheSuchen
Schließen

Reitwege im Hausruckwald

Im Hausruckwald erleben Pferdeliebhaber zu jeder Jahreszeit erstklassige Reitabenteuer. Die weitläufigen Wiesen und Wälder, naturbelassene Bäche und ein über 400 km großes, befestigtes Reit- und Freizeitwegenetz, das seit 2006 wichtiger Bestandteil der Region ist, laden zu eindrucksvollen Ausritten, zum ausgiebigen Wanderreiten und natürlich auch zu erholsamen Spaziergängen über die Hausruckwald-Grenzen hinweg ein.

xs
sm
md
lg
filtern
Filtern nach: Für die Liste stehen Filter zur Verfügung mit denen die Auswahl verfeinert werden kann. Die Ergebnisse in der Liste werden durch Änderung der Filter direkt aktualisiert. Nur bei Texteingabefeldern (Suche) wird die Liste erst durch Absenden des Suchwortes neu geladen. Bereits gesetzte Filter können wieder entfernt bzw. zurückgesetzt werden. Die einzelnen Filtergruppen können mit der Enter-Taste geöffnet bzw. wieder geschlossen werden. Mit der Leertaste werden einzelne Filter aktiviert bzw. deaktiviert.
Ergebnisse filtern Ergebnis anzeigen
Filtern
Ergebnisse
Sortierung
Ergebnisse werden gesucht ...
Filter werden aktualisiert ...
Ergebnisse werden gesucht & Filter aktualisiert ...