©
© Foto: Tourismusverband Hausruckwald/Andreas Zopf: Reitwege im Hausruckwald
Blick über die Hausruckwaldregion, im Tal liegt Neben, über der Nebelgrenze leuchten die Herbstbäume im Sonnenlicht.
Suche

Ihre Anfrage

Bitte alle mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Mariensäule

Wolfsegg am Hausruck, Oberösterreich, Österreich

Mariensäule

Der Schloßbesitzer Mathias Ferdinand Castner ließ die Mariensäule zur Abwendung der bayrischen Kriegsgefahr im Jahre 1702 zu Ehren der Mutter Gottes errichten. Die Statue befindet sich auf dem Marktplatz in Wolfsegg auf einer kleinen Grünfläche bei der Wegkreuzung Obeltshamerstraße und der Straße Richtung Kohlgrube.
Die Mariensäule ist aus Stein, der Sockel aus Sandstein wurde im Zuge des Straßenbaus in den 60er Jahren durch einen Granitsockel ersetzt.

Öffnungszeiten werden geladen ...

jederzeit zugänglich

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Gruppen geeignet
  • Für Schulklassen geeignet
  • Kinderwagentauglich
  • Für Senioren geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet
  • Mit Freunden geeignet
  • Zu Zweit geeignet
Saison
  • Frühling
  • Sommer
  • Herbst
  • Winter

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Mariensäule
Marktplatz
4902 Wolfsegg am Hausruck

+43 7676 7355
gemeinde@wolfsegg.ooe.gv.at
www.wolfsegg.ooe.gv.at
http://www.wolfsegg.ooe.gv.at

Ansprechperson

Marktgemeinde Wolfsegg
Schulstraße 22
4902 Wolfsegg am Hausruck

+43 7676 7355
gemeinde@wolfsegg.ooe.gv.at
www.wolfsegg.ooe.gv.at

Rechtliche Kontaktdaten

Marktgemeinde Wolfsegg
Schulstraße 22
AT-4902 Wolfsegg am Hausruck
gemeinde@wolfsegg.ooe.gv.at
http://www.wolfsegg.ooe.gv.at

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA