© Foto: Tourismusverband Hausruckwald/Johann Hammerer: Andrea und Wolfgang Streibl in ihrer Gaststube beim Böckhiasl
Die Wirtsleute Andrea und Wolfgang Streibl sitzen bzw. stehen an einem Tisch in ihrer Gaststube beim Böckhiasl

So schmeckt der Hausruckwald

Der Hausruckwald lädt Sie zu einer Entdeckungsreise mit echten kulinarischen Genussmomenten ein - von traditioneller Hausmannskost über landwirtschaftliche Direktvermarktung bis zu moderner, neuinterprätierter Küche.

Unsere Natur stellt wertvolle Güter zur Verfügung, die Basis für hochwertige Produkte darstellen. Selbstgemachte Wurst- und Fleischspezialitäten, knuspriges Holzofenbrot, frisch gepresste Säfte und Schaumweine vom Bioapfel, unsere unvergleichlichen Bauernkrapfen, fein veredelte Milchprodukte, prämierter Schnaps in scheinbar unendlich vielen Sorten... die Liste der kulinarischen Möglichkeiten könnte noch lange fortgeführt werden. Folgen Sie uns auf unserer kulinarischen Entdeckungsreise durch den Hausruckwald.

 

Vielfalt beim Essen und Trinken!

 

Kulinarischer Genuss stellt im Hausruckwald eine gute Mischung aus bodenständiger Hausmannskost, frischen Zutaten vom Bauern, regionalen Schmankerln vom Markt und einer Portion Experimentierfreudigkeit dar.

Natürlich nehmen auch internationale Inspirationen Einfluss auf unsere Küche. So ergibt sich eine gelungene Vielfalt an Gaumenfreuden.

 

Guten Appetit!


Es gibt nur ein Vergnügen, das größer ist als die Freude,
gut zu essen: Das Vergnügen, gut zu kochen.
Günter Grass
dt. Schriftsteller

Entdecke die sanfte Hügellandschaft des Hausruckwalds,...

 

 

 

... erlebe kulinarischen Genuss und regionale Schmankerl hautnah beim Erzeuger – sanft getragen von ausgeglichenen Islandpferden - und erfahre, wie der Hausruckwald schmeckt!

Unsere Angebote für deinen Genuss Herbst 2021: