© Foto: Tourismusverband Hausruckwald/Andreas Zopf: Reitwege im Hausruckwald
Blick über die Hausruckwaldregion, im Tal liegt Neben, über der Nebelgrenze leuchten die Herbstbäume im Sonnenlicht.

Aussichtsturm Göblberg

Ampflwang im Hausruckwald, Oberösterreich, Österreich
  • für jedes Wetter geeignet

Der ca. 6 km lange (hin und retour) bergaufführende Weg führt von Ortszentrum aus vorbei am Museumsgelände zum Aussichtsturm Göblberg, von dem Sie einen wunderbaren Ausblick über den Hausruckwald, weit ins Innviertel, ins Höllengebirge und tote Gebirge und genießen können.

Der 35m hohe Aussichtsturm mit 210 Stufen befindet sich auf einer Seehöhe von 799m und ist im Freizeitwegenetz integriert.

ganzjährig geöffnet

  • täglich geöffnet
  • frei zugänglich

Erreichbarkeit / Anreise

mit dem Auto:
Westautobahn:
Von Salzburg kommend - Abfahrt Seewalchen
Von Wien kommend - Abfahrt Regau
Innkreisautobahn:
Abfahrt Haag am Hausruck

per Bahn:
Bahnhöfe: Attnang-Puchheim, von dort mit dem Bus 17 km nach Ampflwang; Vöcklabruck, von dort mit dem Bus 12 km nach Ampflwang

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln
Routenplaner für individuelle Anreise
  • Für jedes Wetter geeignet
  • Für Alleinreisende geeignet

Für Informationen beim Kontakt anfragen.

Kontakt & Service


Aussichtsturm Göblberg
Beginn: Tourismusbüro
4843 Ampflwang im Hausruckwald

Telefon +43 7675 2479
E-Mailoffice@reiterdorf-ampflwang.at
Webwww.reiterdorf-ampflwang.at
http://www.reiterdorf-ampflwang.at

Ansprechperson

Tourismusverband Ampflwang im Hausruckwald

Wir sprechen folgende Sprachen

Deutsch

powered by TOURDATA